Tiroler Druckgrafik des 20. Jahrhunderts

Allgemein

Startseite

Rudolf Preuss Tiroler Künstler

[STARTSEITE] [E-MAIL] [KÜNSTLERINDEX A-Z]

Maria Theresienstrasse Innsbruck 1933

BIOGRAPHIE:

Rudolf Preuss, *27. Mai 1879 in Wien; †01. Februar 1961 in Innsbruck,
Beamter im Eisenbahndienst, ab 1917 in Innsbruck ansässig, Studium an der Wiener Kunstakademie bei den Professoren Anton Heilmann und Rumpler, nach der vorzeitigen Pensionierung ganz der Malerei zugewandt, Studienreisen nach Deutschland, Italien, Frankreich und in die Schweiz. Er war Obmann der Künstlervereinigung "Heimat", nach 1945 Obmann der Berufsvereinigungen bildender Künstler Tirol. Rudolf Preuss schuf als Aquarellist topographisch genaue Städtebilder, Landschaften und Panoramen. Seine Aquarelle sind wichtige Dokumentationen der Geschichte des alpinen Raumes in Tirol.

BILDERKATALOG 68 Bilder

Wenn Sie im BILDERKATALOG von RUDOLF PREUSS auf das jeweilige Bild klicken, erscheint eine vergrösserte Darstellung.

AUSSTELLUNGEN:

° 1922: Innsbruck (TLMF).
° 1923: Innsbruck (Alpenlandsaal).
° 1925/26: Tiroler Künstler, 7 deutsche Städte.
° 1933: 20 Jahre Tiroler Kunst, Innsbruck (Taxishof).
° 1936: Tiroler Landesausstellung, Innsbruck (Taxishof).
° 1940-42: Gau-Kunstausstellung, Innsbruck.
° 1990: Einzelausstellung, Innsbruck (Kleine Galerie).
° 1991: Einzelausstellung, Imst (Th. v. Hörmann-Galerie)
° 1996: Einzelausstellung, Innsbruck (Galerie Augustin).
° 2001: Einzelausstellung, Innsbruck (Galerie Augustin).

BENÜTZTE LITERATUR:

° Carl Kraus : Zwischen den Zeiten; Malerei und Graphik in Tirol 1918 - 1945. Innsbruck / Bozen 1999 (Biographie u. Ausstellungen).
° Ausstellungskatalog: der Kleinen Galerie 1990.
° Ausstellungskataloge: der Galerie Augustin 1996 u. 2001.

Rudolf Preuss 1932 Seegrube

[STARTSEITE] [NACH OBEN] [KÜNSTLERINDEX A-Z]

Copyright © 2009-2015 by Autor. All Rights Reserved.