Tiroler Druckgrafik des 20. Jahrhunderts

Allgemein

Startseite

Waldemar Güttner Tiroler Künstler

[STARTSEITE] [E-MAIL] [KÜNSTLERINDEX A-Z]

BILDERKATALOG 17 Bilder

Wenn Sie im BILDERKATALOG von WALDEMAR GÜTTNER auf das jeweilige Bild klicken, erscheint eine vergrösserte Darstellung.

BIOGRAPHIE:

Waldemar Güttner, *31.12.1879 in Hermannstadt; †12.09.1967 in Innsbruck.
Besuch der Militärrealschule in Kronstadt, nach der Übernahme in das Generalstabskorps als Offizier in verschiedenen Kommanden tätig, 1918 Pensionierung. Als Maler Autodidakt, beeinflußt von Albin
Egger Lienz (mit dessen Tochter Lorli er kurze Zeit verheiratet war) und Artur Nikodem.
Güttners Werk umfaßt Landschaften und Figurenbilder in einer farbstarken expressiven Auffassung. Güttner schuf auch Farbholzschnitte [
Wi] welche von einer hervorragenden Qualität sind.

AUSSTELLUNGEN:

°1923: Gemeinschaftsausstellung in Innsbruck (Kunstsalon Unterberger).
°1934:
Wettbewerb um den großen Staatspreis in Wien (Künstlerhaus).
°1965:
Einzelausstellung in Innsbruck (Kunsthandlung Unterberger).
°1998:
Waldemar Güttner, Ölbilder und Grafiken in Innsbruck (Galerie Maier).

BENÜTZTE LITERATUR UND QUELLEN:

° Carl Kraus : Zwischen den Zeiten; Malerei und Graphik in Tirol 1918 - 1945. Innsbruck / Bozen 1999 (Biographie u. Ausstellungen).
° Peter Konzert: Fotoarchiv (Foto 1-13)

ICH BITTE SIE UM IHRE MITHILFE,

mich bei der Erstellung eines möglichst vollständigen WERKKATALOGES zu unterstützen. Sollten Sie Grafiken besitzen, welche ich noch nicht abgebildet habe, würde es mich freuen, wenn Sie mir ein Foto oder einen Scan Ihrer Graphiken MAILEN würden. Selbstverständlich behandle ich alle Informationen vertraulich.

[STARTSEITE] [NACH OBEN] [KÜNSTLERINDEX A-Z]

Copyright © 2009-2015 by Autor. All Rights Reserved.